K800_IMG_0118

Am Mittwoch, den 27.07.2016 wurde im Rahmen einer kleinen Feierstunde an einige Schüler/innen der Prälat-Michael-Thaller-Schule Abensberg ein Ehrenamtszeugnis verliehen. Dafür kam Frau Schmid (Landratsamt Kelheim) an die Einrichtung, die den Jugendlichen auch im Namen von Landrat Dr. Faltermeier herzlich dankte und ihr ehrenamtliches Engagement würdigte. Auch Schul- und Einrichtungsleiter Herr Niemetz brachte seinen Respekt vor und seinen Stolz auf die Arbeit seiner Schüler/innen gebührend zum Ausdruck.

Acht motivierte Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse waren bereit, sich für ein Jahr (mindestens 50 Jahresstunden) wöchentlich zwei Stunden ehrenamtlich zu engagieren, bzw. diesen Zeitumfang im Block, am Wochenende oder in den Ferien einzubringen. Die Schüler/innen konnten den Einsatzort selbst bestimmen. Die Betreuung erfolgte über die Ehrenamtsstelle im Landkreis Kelheim sowie durch den Klassenleiter, Herr Christoph Nusssbaum. In einem Nachweisheft wurden die erbrachten Stunden von der Einrichtung abgezeichnet.

Die Ehrenämtler der PMT-Schule engagierten sich bei der Feuerwehr, im Kindergarten, bei der Tierhilfe, der Tafel und als Ministrant/in und wurden von ihren Einsatzstellen sehr gelobt und geschätzt.