Mit Farben, Formen und Fantasie

K800_Vernissage

Heute waren bei uns in der Einrichtung die Kleinsten die Größten – und zwar die größten Künstler!

Das ganze Schuljahr über hatten die Kinder der SVE 4 und SVE 5 mit ihren Gruppenleiterinnen Frau Heinrich und Frau Osel fleißig und fantasievoll gemalt, gezeichnet und modelliert. Jeden Monat gab es ein anderes Thema, das mit einer besonderen Technik umgesetzt wurde. Ob mit Ton, Sand, Wasserfarben oder Kreiden – es entstanden wunderschöne Wichtel, Ostereier oder auch Fische. Jedes Kind gestaltete seine Werke auf seine eigene Art. Die Kunstwerke sowie einige Fotos zum Entstehungsprozess wurden zu einer sehr ansprechenden Ausstellung zusammengestellt und im Mehrzweckraum der Schule in Abensberg präsentiert.
Am Montag, den 30.06.2014, um 10.00 waren Eltern und Familien, Ehrengäste, Leitung und Kolleg/innen zur feierlichen Vernissage eingeladen. Umrahmt von zwei musikalischen Beiträgen der SVE-Gruppen eröffnete Herr Niemetz (Einrichtungsleiter) voller Stolz auf Künstler und Werke die Ausstellung und bedankte sich bei allen Beteiligten und Unterstützern, besonders aber bei den kreativen Kindern. Dann führten die Kinder durch die Ausstellung und zeigten stolz und selbstbewusst ihre Bilder und Figuren. Musikalisch untermalt wurde die Ausstellungseröffnung von Herrn Baumbach am E-Piano. Im Anschluss waren alle geladenen Gäste zu einem kleinen Umtrunk (vorbereitet von Frau Bachl und Frau Beckenbauer) ins Schülercafé eingeladen, um diesen besonderen Tag gebührend zu feiern.

Die Austellung war bis 11.07.2014 zu sehen.